Berghain / panorama bar (Club)

header

Saturday 14 July 2018 / KLUBNACHT / Start 23:59

Running Order Berghain

  • 23:59 h - 04:00 h Angel Molina
  • 04:00 h - 05:30 h Cassegrain LIVE
  • 05:30 h - 09:30 h Marco Shuttle
  • 09:30 h - 13:30 h Mike Parker
  • 13:30 h - 17:30 h Bryan Kasenic
  • 17:30 h - 21:30 h Erika
  • 21:30 h - 01:30 h Anthony Parasole
  • 01:30 h - End Dustin Zahn

Running Order Panorama Bar

  • 23:59 h - 03:00 h Tobias.
  • 03:00 h - 04:00 h Isolée LIVE
  • 04:00 h - 08:00 h DeWalta
  • 08:00 h - 13:00 h André Galluzzi
  •  
  • 20:00 h - 02:00 h Sharif Laffrey
  • 02:00 h - End Oracy

Running Order Garten

  • 12:00 h - 16:00 h Avalon Emerson B2B Bwana
  • 16:00 h - 20:00 h Steve Rachmad

Berghain
Angel Molina atlas | Cassegrain LIVE arcing seas | Marco Shuttle eerie | Mike Parker geophone | Bryan Kasenic the bunker ny | Erika interdimensional transmissions | Anthony Parasole the corner | Dustin Zahn enemy

Panorama Bar
Tobias. ostgut ton | Isolée LIVE maeve | DeWalta | André Galluzzi aras |   | Sharif Laffrey special forces | Oracy mojuba

Garten
Avalon Emerson B2B Bwana | Steve Rachmad

ACHTUNG: Leider entfällt Matthew Dear, an seiner statt spielt DeWalta.
ATTENTION: Unfortunately Matthew Dear's set has been omitted, DeWalta will step in.

Cassegrain ist das Projekt von Alex Tsiridis und Hüseyin Evirgen. Bevor die beiden nach Berlin zogen und sich hier ein Studio einrichteten, haben sie sich jahrelang Stems per Mail hin- und hergeschickt und so zusammen an Musik gearbeitet. Bekannt wurden sie vor fünf, sechs Jahren für einen düsteren, hypnotischen Drone Techno-Sound, den man allgemein auch mit einem ihrer ersten Stammlabels Prologue verband. Inzwischen haben die beiden auch auf Ostgut Ton, Infrastructure New York und ihrem eigenen Label Arcing Seas veröffentlicht und zeigen nicht zuletzt mit ihren Live-Shows, wie man das Experimentelle mit dem Funktionalen ausbalanciert. Unser anderer heutiger Live-Act in der Panorama Bar – auf besonderen Wunsch von Geburtstagskind André Galluzzi, happy birthday! – ist einer der klangcharismatischsten deutschen Producer der vergangenen 20 Jahre. Ja, genau so lange ist es schon her, seitdem Rajko Müller alias Isolée mit „Beau Mot Plage“ dem damaligen Genre Microhouse einen ersten weltumspannenden Undergroundhit spendierte. Seine nur wohldosiert veröffentlichte Musik sollte auch in den folgenden Jahrezehnten immer besonders bleiben: eine subtile Mischung aus Minimal House mit melancholischen Indie Electronica-Feeling und moderner Krautrock-Anmutung. Seine so quierligen wie sanft schiebenden House-Tracks hat er in den vergangenen Jahren auf DJ Kozes Label Pampa und zuletzt auf Mano Le Toughs Maeve veröffentlicht.

loading