Berghain / panorama bar (Club)

header

Wednesday 30 January 2019 / CTM 2019 | AS IF WE WERE HEARD / AS IF WE HAD A FUTURE / Start 21:00

Preorder Tickets

Running Order Berghain

  • 700 Bliss LIVE
  • Caliph8 & Nonplus LIVE
  • Cocaine Piss LIVE
  • Tim Tetzner LIVE

Running Order Säule

  • noctilucents LIVE
  • 100% HALAL
  • Ani Klang
  • Kilo Vee

Berghain – As If We Were Heard
700 Bliss LIVE | Caliph8 & Nonplus LIVE | Cocaine Piss LIVE | Tim Tetzner LIVE I just can't Avoid the Void in Avoid

Säule – As If We Had A Future
noctilucents LIVE | 100% HALAL | Ani Klang | Kilo Vee

Mehr als 1500 Sekunden kurze Ausschnitte von Feedback-Sounds aus Hardcore-Stücken bilden die Basis für die Komposition I Just Can’t Avoid the Void in Avoid von Tim Tetzner. Seit über 40 Jahren liefern Hardcore-Punk-Subkulturen den Sound, um Wut und Dissens gegenüber dem gesellschaftlichen Mainstream zum Ausdruck zu bringen. Mit seinem Stück fragt Tetzner nach der beharrlichen Kraft, die diese Kontinuität ermöglicht. Caliph8 & Nonplus vereinen polyrhythmische Beats und scharfkantige Breaks zu einem Hybrid aus HipHop, Dub und Noise. Seit mittlerweile 20 Jahren ist Caliph8 eine zentrale Figur des musikalischen Undergrounds in Manila. 700 Bliss ist das Duo aus Moor Mother und DJ Haram. Ihr Debüt Spa 700 vereint die unverkennbaren Lo-Fi-Produktionen Harams mit Moor Mothers herausfordernd politischen Texten. In bester Punktradition setzen Cocaïne Piss auf Einfachheit, rohe Energie und nihilistischen Humor. Sängerin Aurélie Poppins und ihre drei Mitstreiter blasen dem Publikum mit rotzig-angepisster Stimme, rumpelndem Bass und splitternden Gitarrenriffs einen Glittershitstorm entgegen, der sich gewaschen hat.

Nach den Live-Sets im Berghain geht es clublastig in der Säule weiter. noctilucents und Label-Mitbegründer Kilo Vee bringen den nicht zu kategorisierenden Sound von Genome 6.66 Mbp aus Shanghai nach Berlin. Die New Yorkerin Ani Klang veröffentlicht auf Infinite Machine. Ihr Sound experimentiert mit einer Mischung aus schnellen Beats, verzerrten Samples, und avantgardistischen Klängen und hämmernden Bässen.


Einlass / Beginn: 21 Uhr | VVK via STAGER | Einlass mit CTM 2019 und Connect Festival Pass [+ Gold] | Eintritt ab 18 Jahre!
RSVP via Facebook | Resident Advisor

loading