Berghain / panorama bar (Club)

header

Forum

Kisuny
1 week, 2 days ago

Stempel und Schwarz

Also zu dem letzten Thema: Als ich Sonntag ins Berghain bin, war ich ehrlich gesagt auch nicht so gut drauf, es ist für mich ein Ort an dem ich meinen Gedanken ihren Lauf lassen kann und wo ich nicht nur in bester positiver Partystimmung hin gehe. Trotzdem bringt mich die Musik oft zum Lächeln. Das andere Thema die Stempel: Ich habe meinen jetzt immer noch total deutlich auf dem Arm!! Das überrascht mich schon und ich glaube das war bis jetzt nicht so extrem.

@Corio89: Ja ich erinnere mich an einen richtig schlechten Übergang von Silva, insgesamt fand ich sie aber nicht schlecht

Carlton
1 week, 2 days ago

Schwarz.

Alle paar Wochen kehrt das Thema zurück, sehr gut. Die schwarze Wand ist nach wie vor undurchdringlich, logo. Jedes Wochenende so viele ausdruckslose Gesichter, man könnte denken, das Berghain wäre ein Auffangbecken für Autisten (ha!). Leider zwingen sich die Kinder die Verweigerung jedes Lächelns und allem, was über blank stares hinausgeht, so offensichtlich auf.

Wieder mal fordere ich mehr Brandenburgraver im Berghain!

Corio89
1 week, 2 days ago

@mesk4lin handystampel

Yes, that was the stamp last week. The week before it was a similar stamp but with SWITCH OFF! as text.
Gute Aktion, genau. Not that it is so disturbing to me when somebody is quickly texting on the dancefloor, aber man kann zumindestens die Helligkeit des Bildschirms ganz reduzieren, bitte!
About the black: the color is fine by me but the high-end expensive clothing is not really necessary for me... But everyone should wear what they want, the guys at the door look at more than that...

schwarz
1 week, 2 days ago

Den "Handystampel" gibt es schon seit einiger Zeit, denke bestimmt nen Monat oder mehr?

Wegen schwarz (hihi!): Seit geraumer Zeit gibt es im "High End" Bereich einige Designer die eigentlich nurnoch schwarze/graue Klamotten machen, Rick Owens zum Beispiel. Bei einer gewissen Gruppe von Neo-Hipstern (ich nenn sie jetzt mal einfach so) ist das dann irgendwie zur Uniform geworden und dann warscheinlich irgendwann ins Berghain übergeschwappt. Wer sich die Preise dieser "Fetzen" mal angucken will schaut zum Beispiel mal auf die Website von Darklands Berlin... die Anzahl an Leuten, die jeden Sonntag in Tausend(en)-Euro Outfits rumhüpfen zeigt ja schon irgendwie, dass das Berghain trotz allem Proletariatstolzes doch ein bisschen ein kleiner High-Society Schuppen ist bzw. geworden ist...

mesk4lin
1 week, 3 days ago

Stempel gegen Handys auf dem Floor?

Kann jemand bestätigen, dass das letzten Sonntag der Berghain-Stempel war? Fände die Aktion ziemlich gut! https://scontent-a-ams.xx.fbcdn.net/hphotos-xpa1/v/t1.0-9/10592748_10152391181903702_8646122596821254048_n.jpg?oh=92644787eea7f821b52e85ec49d1bb3d&oe=54610F59

Drum herum
1 week, 3 days ago

@monocomizzi

Na, wenn es tatsächlich keinen passenden Trend in den Magazinen und Modehäusern gibt, dann sollten wir das echt bleiben lassen. Ich glaube, ich habe im Schrank noch einen grünen Bettbezug. Den schneidere ich mir für Samstag dann mal fancy zusammen.

SAM
1 week, 3 days ago

Schwarz

ach, ich trage auch immer schwarz. Aber das eine Schwarz ist das Andere nicht: mit anderen Worten: eine sieht gut aus, andere nicht. Mir steht es zum Beispiel seeehr gut aus.

barbie
1 week, 3 days ago

...oder eine FKK klubnacht? ;-)

Heinrich
1 week, 3 days ago

Wie wärs damit: Jeder zieht an was er will?

barbie
1 week, 3 days ago

@monocomizzi

Ich kann auch dieses "black trend" nicht mehr sehen. Die tür sollte ausnahmeweise nur auf der dresscode achten: schwarz? Kommste nicht rein! Bunt? Biste eingeladen. ;)

monacomizzi
1 week, 3 days ago

Sonntag

Hier kurz zur Panoramabar am Sonntag. Abgesehen von den schweisstreibenden Temperaturen oben war der Laden bereits am Nachmittag proppenvoll und von Thülen machte sich an, das folgen de Set von The Black Madonna würdig mit Oldschool-House vorzubereiten, was wunderbar zur Stimmung und zu der tanzenden Truppe passte. Das Set von Black Madonna vor Seth Troxler zu setzen war eine richtige Entscheidung, weil sie mit dieser grossartigen Mischung aus Disco und 90er House vollends überzeugte und wunderbar zur Peaktime passte. Definitiv eine Empfehlung für weitere Bookings dieser Dame! Und lässt mich immer wieder an misslungene Sets zur Peaktime von Discodromo, Hunee oder Oscar Offermann&Edward erschaudern. Mit Seth Troxler wurde es mehr technisch kopflastig verspult, leider fehlte ihm das Feuer und die Luft war dann irgendwann raus. Schade. Große Namen halten leider nicht immer was ihrem Ruf vorauseilt. Noch was anderes: hier wurde des öfteren dieses Phänomen der schwarz gekleideten Masse erwähnt. Anfangs war ich mir dessen nicht bewusst. Aber als aufmerksamer Bewohner des Fhain fällt einem besonders dieses an Fledermäuse erinnernde Volk Sonntag Nachmittag in BH-Reichweite auf, am letzten Nachmittag im Garten waren fast alle Anwesenden vollständig schwarz gekleidet, in asymmetrisch geschnittenen Fetzen, meist von schlaksigen Personen jüngeren Baujahrs. Ich stand in der Mitte und kam mir vor wie auf nem Leichenschmaus. Kann mir jemand diese Entwicklung nachvollziehen? Ist das eine nicht enden wollende Reminiszenz der 80er? Ich hab in keinem Modemagazin einen Trend dazu entdeckt. Was soll das dann? Zugehörigkeit zur Klasse der Club-Kids oder eine aus dem italienischen Raum übergeschwappte Antifa-Haltung? Mit Verlaub, bei den meisten sieht es sehr bescheiden aus. Besser: "Colour up your life!". In diesem Sinne.

GeeWee1
1 week, 3 days ago

Mix-CD

ich hab mir direkt die CD gebrannt und das Artwork ausgedruckt.

Sieht zwar nicht so schön wie die Vorgänger aus, aber immerhin hab ich jetzt wieder was in den Händen bzw. im Handschuhfach meines Autos :)

NovaFutures
1 week, 3 days ago

ich finde es auch ...

sehr schade, dass die Mixe jetzt nicht mehr auf CD erscheinen. Die meisten Dateien und Podcasts verschwinden doch irgendwann im Wüst auf dem Rechner... die CD steht im Schrank und sieht gut aus...

den einzigen Vorteil sehe ich bei der Länge - der Künstler ist nicht mehr auf die knapp 75 min beschränkt. Allerdings denke ich auch die meisten Mixe werden nur geringfügig länger werden - auch wenn zb. die theoretische Möglichkeit der Veröffentlichung eines 4h+ Sets, aufgenommen im Berghain, besteht.

achja die Press- und Vertriebskosten fallen natürlich auch weg - könnte man unter Vorteil verbuchen

RaveSlave
1 week, 3 days ago

Pbar Mix

Also ich verstehe nicht, warum man diese physikalische Serie beendet. Die CDs im Schrank zu haben war immer toll und die Mix-CD ist eben noch nicht tot, auch wenn es unendlich viele Podcasts gibt, ist es immer etwas anderes eine Berghain/Panorma Bar oder andere Mixe oder Alben auf Platte zu haben. So reiht man die Offiziellen Mixe noch näher an die gewöhnlichen Podcasts. Ich hoffe nicht, dass es aus rein wirtschaftlichen Gründen zu dieser Entscheidung gekommen ist und hoffe, dass es ein Versuch ist "zeitgemäßer" die Mixer zu vertreiben. Allerdings ist das meiner Meinung nach so nicht gelungen. Außer ein paar Facebook Likes und Klicks mehr schafft man so leider weniger Bleibendes, denn eine CD überlebt die Zeit, ein digitales File leider nicht.

jusdance
1 week, 3 days ago

Panoramabar Mix CD - Ryan Elliot

Zum kompletten Durchhören hat die Zeit zwar noch nicht gereicht, die Tracklist liest sich aber viel versprechend. Die neue Form der Veröffentlichung finde ich nicht nur konsequent sondern auch sehr gelungen. Artwork, exklusive Tracks + Vinyl eps, vollständige liner-notes, 90min und vor allem lossless wav. Das ganze noch für umme. Habt Ihr eigentlich sonst nix zu tun?
Ich freue mich auf weitere Fortsetzungen.
Danke dafür!

Canna
1 week, 3 days ago

ich fand cloutier, grindvik und seydenham großartig. schöner treibender Donnertechno wie ich ihn gern mag.
Der Liveact war auch gut und HMC hat zwar schön angefangen aber schnell stark nachgelassen leider. mit Sylva konnte ich gar nichts anfangen und Geiger war mir dann auch nich mehr doll genug irgendwann, hehe. Leider konnt ich das Ende nich mehr mitnehmen, wegen der blöden Montagsverpflichtungen. auch hätt ich gern Troxler gehört, schade, dass die Slots getauscht wurden.
naja man kann nich alles haben. freu mich auf dieses WE!

grinsekatze
1 week, 4 days ago

k209

..großartig ..was die herren baer und bradley vom stapel gelassen haben

tschtatsch
1 week, 4 days ago

kyle geiger

bitte bald wieder, und zwar ebenfalls abends

s.b
1 week, 4 days ago

kyle geiger

war der hammer.
schöner set aufbau, von flächigen trippigen sounds
zu pumpenden techno.
wunderbar.

Corio89
1 week, 4 days ago

Silva Rymd

Maybe it's just me, but Silva Rymd was an absolutely appalling dj-set to Berghain standards. Bad mixes that sounded like just sliding a crossfader (sometimes not even beatmatched), and questionable track choice. The rest of the crowd didn't seem to care much, but I fled to pannebar once in a while, hoping that it got better when I got back, but nope.

Or is it just me that was in a bad mood?!